• UNTERNEHMEN
  • UNTERNEHMEN
  • UNTERNEHMEN
  • UNTERNEHMEN
  • UNTERNEHMEN

logomobile

Historie

1948

Gründung als „Starkstrom-Anlagenbau Erfurt“

Herstellung von Energieversorgungs- und Verteilungsanlagen, Industriesteuerungen (z.B. Kalianlagen, Siloanlagen, Symbolwarten für Umspannwerke, Schiffsausrüstungen), fahrbare Transformatorenstationen

VEB Starkstrom_Anlagenbau

1963

Werksneubau am heutigen Standort

Mittelspannungsschaltanlagen, erster Einsatz elektronischer Bauelemente, Steuerungen für Be- und Verarbeitungsmaschinen sowie Werkzeugmaschinen, ab 1970 elektronische Steuerungen

Werksneubau 1961

1984

Umbenennung in „VEB Erfurt electronic“

Eigene Fertigung speicherprogrammierbarer Steuerungen

VEM Erfurt_electronic

1991

Übernahme durch die Moeller-Gruppe (damals Klöckner Moeller)

Steuerungs- und Automatisierungsanlagen, Energieverteilungsanlagen, Schaltschrankbau

Klöckner Moeller

2004

Ausgründung als Management-Buy-Out

Gründung der „SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH“ Fortführung der Fertigung von Steuerungs- und Automatisierungsanlagen und der Gehäusefertigung

SAE Grafik Gebäude 14

2007

Gründung der SAE Kft. in Ungarn

Herstellung von Industriesteuerungen für den ungarischen und internationalen Markt

SAE Kft.

2011

Übernahme der ESV, Elektro-Mechanik Schaltschrank- und Verteilungsbau GmbH in den Firmenverbund

Weiterführung des erfolgreichen Konzepts der ESV, Elektro-Mechanik Schaltschrank- und Verteilungsbau GmbH in Vieselbach bei Erfurt. Herstellung kompletter Schalt- und Verteilungsanlagen bis 4000A.

2013

Umzug der ESV

Umzug der ESV, Elektro-Mechanik Schaltschrank- und Verteilungsbau GmbH nach Erfurt auf das Firmengelände des SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH

2017

Gründung der OnWire Kabel GmbH

auf dem Firmengelände des SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von Kabeln und Kabelbündeln sowie Anschlussleitungen zur Verbindung von elektrotechnischen Bauelementen oder Baugruppen